Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Bachelor of Laws

Für alle, die ein bisschen mehr wollen … 

  Doppelqualifikation: Berufsausbildung mit Bachelorstudium     


Den Schulabschluss in der Tasche, Sie wissen aber noch nicht, wie es weitergehen soll?

Einerseits hatten Sie vor zu studieren, andererseits reizt es Sie, eine Ausbildung zu machen.

Wie wäre es dann mit der Kombination aus Berufsausbildung mit Studium?

Wir bieten in Kooperation mit der Berliner FOM Hochschule ab dem Schuljahr 2022/23 ein ausbildungsintegriertes Bachelorstudium „Steuerrecht“ an. An drei Tagen pro Woche lernen Sie die steuerrechtliche Berufspraxis in den Kanzleien kennen, donnerstags und freitags sowie maximal einmal im Monat samstags verteilen sich die Lernorte auf das OSZ 2 Potsdam und die FOM Hochschule.

Die FOM Hochschule rechnet Ausbildungsinhalte als Studienleistungen an, sodass Sie innerhalb von 3,5 Jahren sowohl den Abschluss als Steuerfachangestellte*r als auch einen Bachelorabschluss (Bachelor of Laws) erwerben. Als Zulassungsvoraussetzungen benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und einen Berufsausbildungsvertrag.

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.fom.de/2022/juni/duales-studium-steuerrecht-verbindet-wissenschaft-und-berufspraxis.html 

und in diesem Flyer.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

 

Nähere Informationen zum Bildungsgang und den Aufnahmevoraussetzungen gebe ich Ihnen gerne in einer individuellen Beratung. Gerne können Sie mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Leitung der Abteilung 2

Frau StRin Wenke Krogmann

Telefon: 0331 28972-22

E-Mail: wenke.krogmann@~@lk.brandenburg.de