Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation
Zum Ausbildungsberuf Rechtsanwaltsfachangestellte(r)


Voraussetzung

 

Dauer


Berufsausbildungsvertrag mit einer Rechtsanwaltskanzlei im Land Brandenburg.

 

3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Ausbildungsinhalte


Berufsbezogene Inhalte gemäß des Rahmenlehrplans in 14 Lernfeldern.

Allgemeinbildende Inhalte:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Sport

Der theoretische Unterricht erfolgt wochenweise (1 Woche Berufsschule, 2 Wochen Praxisphase). Siehe Turnusplan.


Zwischen- und Abschlussprüfung


Die Zwischenprüfung (schriftlich) erfolgt zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres. Die Abschlussprüfung (schriftlich und mündlich) wird am Ende des 3. Ausbildungsjahres abgelegt. Beide Prüfungen werden durch die Rechtsanwaltskammer Brandenburg abgenommen.


Weitere Informationen


Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Bundesrechtsanwaltskammer, KMK Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Rechtsanwaltsfachangestellte(r)