Zum Inhalt springen

Unser Weg zum Titel

„Wann-wenn nicht jetzt…“

Rio Reiser

 

Wir wollen ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung jeglicher Art setzen. Als Europaschule sehen wir es als unsere Aufgabe an, europäische Werte wie Mitmenschlichkeit, Toleranz und Vorurteilsfreiheit zu fördern und zu fordern. Unser Schulmotto „Einheit in Vielfalt“ spiegelt diese Haltung wider. Vor allem können vorhandene Aktivitäten gebündelt werden und neue lebendige Impulse das Schulleben bereichern.

 

In den Schuljahren 2017/18 und 2018/19 fanden in diesem Sinne vielfältige Aktionen an unserer Schule statt. Lehrer*innen und Schüler*innen und Auszubildende diskutierten, engagierten und positionierten sich und gestalteten damit ein höchst lebendiges Schulleben mit vielen Höhepunkten.

 

Sehen Sie sich unsere "10 Schritte zum Titel" an!