Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Förderverein

1998 gegründet als Verein der Freunde und Förderer des OSZ 2 für Wirtschaft und Verwaltung Potsdam e. V., unterstützen seine Mitglieder in vielfältiger Weise die Bildungs- und Erziehungsarbeit unseres Oberstufenzentrums. So werden u.a. Unterrichtsprojekte, zusätzliche Lernangebote, sportliche Wettbewerbe, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gefördert sowie finanzielle Hilfen bei der Ausstattung der Schule und der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln gewährt.

Dem Leitbild unserer Schule „Einheit in Vielfalt“ entsprechend nimmt der Förderverein aktiv Einfluss auf die Förderung des europäischen Gedankens und die Erziehung zu kultureller Offenheit und Toleranz, indem er gezielt internationale Begegnungen und Auslandspraktika sowie Veranstaltungen im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ inhaltlich und materiell unterstützt.

Seit 2019 zeichnet der Förderverein jährlich Schülerinnen, Schüler und Auszubildende für herausragende Leistungen und ihr besonderes Eintreten für die Schulgemeinschaft mit dem Schüler*innenpreis aus. Damit will er ihre Leistungsbereitschaft, das fachbezogene, berufsübergreifende und gesellschaftliche Engagement fördern und den Zusammenhalt in der Schule stärken.

Für die Auszeichnung können Einzelpersonen oder Gruppen auf Vorschlag von Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden, Lehrkräften und/oder Elternvertretern nominiert werden. Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft der Vorstand. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Feier zum Europatag.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Er finanziert sich durch Beiträge, Spenden und sonstige Zuwendungen.

Jährliche Beiträge:

  1. Schülerinnen und Schüler 3,00 €
  2. Auszubildende 6,00 €
  3. Eltern 12,00 €
  4. Lehrkräfte 18,00 €
  5. Übrige natürliche Personen 18,00 €
  6. Juristische Personen 30,00 €
  7. Ausbildungsbetriebe 30,00 €

Spenden sind jederzeit möglich und willkommen.

Gern begrüßen wir neue Mitglieder, die mit ihrem Beitrag, ihren Ideen und ihrer Mitarbeit unser Anliegen unterstützen.

Fördermittelantrag und Fördermittelabrechnung