Zum Inhalt springen

Zusatzqualikationen

Im 2. Ausbildungsjahr haben die angehenden Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Versicherung, die Möglichkeit sich zusätzlich zu qualifizieren. Themen sind:

  • Finanzierungsberatung bei Immobiliendarlehen     
    • Zeitumfang 40 Stunden
  • Beratung und Vertrieb von Finanzanlageprodukten und Vermögensanlagen i. S. d. § 1 Absatz 2 Vermögensanlagegesetzes  
    • Zeitumfang 100 Stunden
  • Offene und geschlossene Fonds anbieten
    • Zeitumfang 60 Stunden 

Der wöchentlich 3-stündige Präsenzunterricht wird ergänzt durch E-Learning-Einheiten im Lernportal des Oberstufenzentrums. In den genannten Themenbereichen sind von den Teilnehmer/innen u. a. selbstständig Projektthemen zu benennen, zu bearbeiten und die Ergebnisse kundenorientiert zu präsentieren. Am Ende jeder Zusatzqualifikation erhalten die Teilnehmer ein benotetes Zertifikat der Schule.