Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Wanderausstellung „EU-on-tour“

Bei der Europawahl am 09.06.2024 wird es für viele junge Leute das erste Mal sein, dass sie durch ihre Teilnahme an der Wahl direkt Einfluss auf die Zukunft in der Europäischen Union nehmen können. Um dafür gerüstet zu sein, bot sich die Chance, die Wanderausstellung „EU-on-tour“ in unser OSZ zu holen.

Auf acht Anschauungstafeln, die von den Sport- und Fitnesskaufleuten ST 23-2 aufgebaut wurden, konnte man sich in einer kleinen Ausstellung über alle wichtigen Details zur Wahl informieren:

Welche Aufgaben hat das Parlament? Wie wird gewählt? Antworten auf diese und weitere Fragen ließen sich schnell beantworten.

Eine Unterstützung beim Rundgang war der Fragebogen, den die Klasse BM 22-3 (Kaufleute für Büromanagement) entwickelte. Dadurch konnten die Besucher zielsicher durch die Ausstellung geleitet werde.

Insgesamt besuchten 19 Klassen die Ausstellung und nutzten die Möglichkeit der Information.

Einige Klassen taten dies am Mittwoch, 15.05.2024, einem besonderen Tag:  Die Schulgemeinschaft feierte traditionell den Europatag. In diesem Jahr stand ein Jubiläum ins Haus, denn vor zehn Jahren wurde dem OSZ 2 Potsdam der Titel Europaschule verliehen. Seit dem feiern wir jedes Jahr im Mai ein Schulfest.    

Ein großes Dankeschön geht an Frau Kunkel, die gemeinsam mit ihren WISO-Klassen die Ausstellung aufbaute und am Europatag als Gastgeberin den Besuchern wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen gab. 

 

Wie es sich für eine Wanderausstellung gehört, geht die Reise nun weiter.

Das Henfling-Gymnasium im thüringischen Meinigen wird der nächste Gastgeber der Ausstellung „EU-on-tour“ sein.

 

Sylvia Harms

Lehrerin Wirtschafts- und Sozialkunde  

20240514_084843.jpg
20240515_104556.jpg
europaflagge.jpg