Zum Inhalt springen

Neuester Stand Corona-Virus, 19.03.2020

Sehr geehrte Schüler*innen, Azubis und Ausbildungsbetriebe,


hier die wichtigsten neuen Informationen für Sie:


Aufgabenerteilung für unsere Schüler*innen und Auszubildenden


- Inzwischen erhalten Sie Aufgaben von Ihren jeweiligen Fachlehrkräften. Uns ist bewusst, dass unsere Auszubildenden, die ja gem. RS 10/20 des MBJS statt in der Berufsschule in den Ausbildungsbetrieben ihre Ausbildung fortsetzen, diese Aufgaben „obendrauf“ erhalten. Bitte beraten Sie mit Ihren Ausbildungsbetrieben Möglichkeiten der schulischen Aufgabenerledigung, um Ihren Ausbildungserfolg nicht zu gefährden. Die Lehrkräfte berücksichtigen Ihre Situation bei der Erstellung der Aufgaben.


- Auf Anfragen von Azubis, ob es nicht besser wäre, wenn sie während ihrer eigentlichen Schulwochen bzw. Schultage zu Hause zu blieben, gebe ich zu bedenken, welche wichtige Stütze Sie derzeit für Ihre Betriebe sind, da alle Betriebe Personalengpässe wegen der notwendigen Kinderbetreuung durch ihre Mitarbeiter*innen haben. Wir alle sind daran interessiert, dass unsere Wirtschaft auch während der Krise weiter funktioniert. Leisten Sie Ihren Beitrag dafür und nehmen Sie trotzdem die Chance für die Fortsetzung Ihrer schulischen Ausbildung durch die Lösung der gestellten Aufgaben wahr.


- Für unsere Schüler*innen der FOS und der BFS-G+ sollte die Erledigung der Aufgaben bei einer guten Zeiteinteilung zu Hause kein Problem darstellen.


- Viel Erfolg bei der Lösung der Aufgaben und bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen


Chr. Weigel
Schulleiterin

Zurück
CoronaLaptop.jpg