Zum Inhalt springen

Wir in Europa

Europa wächst zusammen: wirtschaftlich, politisch, kulturell. Die Internationalisierung der Lebens- und Arbeitswelt macht rasante Fortschritte und vor niemandem halt. Berufliche und persönliche Mobilität sind gefragt, nicht nur im Inland sondern auch im Ausland.

Aufgeschlossenheit für und die Akzeptanz von fremden Lern-, Arbeits- und Lebensformen, das Erkennen und die Abwehr fremdenfeindlicher Gesinnungen machen Erfahrungen in den jeweiligen Ländern vor Ort notwendig. Bereits vor Jahren haben wir deshalb damit begonnen, Schul- und Ausbildungspartnerschaften zu Ländern in West und Ost aufzubauen, mit den Niederlanden, Nordirland, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Polen.

Wir beteiligen uns an Austauschprojekten der Europäischen Union und fördern das Erlernen von Fremdsprachen. Unsere jährlich stattfindenden Sprachaufenthalte in Großbritannien von drei Wochen Dauer gehören bereits zur Tradition. Seit 2004 bieten wir unseren Auszubildenden aus dem Bereich Spedition und Logistik das Wahlangebot Polnisch als Zusatzqualifikation an.

Nach den Richtlinien der Europäischen Union zertifizieren wir Englisch- und Polnischkenntnisse, letztere einmalig im Land Brandenburg. Den Auszubildenden verschaffen wir damit zusätzliche Chancen am Arbeitsmarkt, den Betrieben dringend benötigte Mitarbeiter.

Im Rahmen der Kampagne Azubi mobil informieren wir in Zusammenarbeit mit der IHK Potsdam und der IHK Ostbrandenburg sowie der Handwerkskammer Potsdam unter dem Motto Fit für das Ausland, Mobilität leicht gemacht unsere Schüler, Auszubildenden und Betriebe regelmäßig zu Fragen, die im Zusammenhang mit einem individuellen Auslandsaufenthalt während der Ausbildung stehen.

Seit dem Schuljahr 2014/2015 bieten wir unseren Auszubildenden neben ihrer dualen Ausbildung die Zusatzqualifikation Kauffrau/Kaufmann für Internationale Geschäftstätigkeit mit IHK-Abschluss an. Als akkreditiertes OSZ für den ECDL-PC-Führerschein ermöglichen wir den Erwerb des entsprechenden international anerkannten Zertifikats.

Auf Grund unserer zahlreichen internationalen Aktivitäten und Zusatzangebote  trägt unser OSZ seit dem  05. Mai 2014 den Titel EUROPASCHULE.