Zum Inhalt springen

Projektstart „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Dienstag, 10.10.17

In Zeiten, wo Fanatiker und Extremisten immer mehr Raum erobern, müssen sich die Stimmen der Vernünftigen erheben.

Wir, das OSZ 2, wollen uns auf den Weg machen zum Titel SCHULE OHNE RASSISMUS – SCHULE MIT COURAGE.

Das passt zu uns! Denn wir sind eine Europaschule, die auch den europäischen Gedanken von Vielfalt und Toleranz lebt. Wir haben 27 Nationalitäten und ein Schulklima, in dem Ausgrenzung und Diskriminierung keinen Platz haben.

Gemeinsam sollten wir uns auf den Weg machen,  Auszubildende, Schülerinnen und Schüler, das Kollegium und das Personal, also alle an Schule Beteiligten, um diese offene Atmosphäre zu erhalten, so wie sie am Europatag oder beim Internationalen Stammtisch zu erleben war.

Ab dem 25. September werden Ihre WiSo- oder PB-Lehrer in jedem der drei Turnusdurchgänge mit Ihnen diese Thematik besprechen und eine Umfrage durchführen. Im Foyer laden zwei Meinungswände zur Diskussion ein.

Weitere Aktionen werden in diesem und im nächsten Schuljahr die Thematik von verschiedenen Seiten und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und die Auseinandersetzung damit wachhalten.

Informationen zum Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ finden Sie im Internet  unter www.schule-ohne-Rassismus.org

Sie können sich bei Interesse auch gern an uns wenden:

Sascha Damaske, Lehrer Abt. 1 / Stefanie Zimmermann, Lehrerin Abt. 2

 

< Zurück zur Newsübersicht