Zum Inhalt springen

Verwaltungsfachangestellte

Der öffentliche Dienst bildet Verwaltungsfachangestellte aus.

Im Folgenden werden einige Fertigkeiten und Fähigkeiten aufgelistet, die Verwaltungsfachangestellte während der Ausbildung erlangen sollen.

Verwaltungsfachangestellte

  • erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen sämtlicher Verwaltungsebenen,
  • bereiten für kommunale Beschlussgremien Sitzungen vor und setzen die Beschlüsse um,
  • verstehen sich als Schnittstelle zwischen Staat und Bürger,
  • beraten Bürger/innen und erteilen ihnen Auskünfte,
  • erarbeiten Verwaltungsentscheidungen auf der Grundlage von Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften in unterschiedlichen Bereichen,
  • bearbeiten Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen,
  • übernehmen  Aufgaben in der Personalverwaltung.

Die Bundesagentur für Arbeit stellt Informationen zur Ausbildung und den Tätigkeitsbereichen der/des Verwaltungsfachangestellten bereit unter www.berufenet.arbeitsagentur.de.