Zum Inhalt springen

Unser Europatag 2018

Am 17.05.2018 wurde an unserer Europaschule bereits zum 7. Mal der Europatag als Schulfest mit europäischen und internationalen Bezügen festlich begangen.

 

Vormittags fanden zahlreiche Aktivitäten in den Klassen mit interessanten internationalen Gästen im Haus, z. B. als Polnisch-Workshop des Polnischen Instituts Berlin,  und als außerschulische Exkursionen z. B. zum Haus der Europäischen Kommission in Berlin statt. Im Vorfeld hatten sich die Schüler/innen und Azubis mit einer Poster-Aktion auf den Tag vorbereitet. Die besten Poster wurden dann am Europatag prämiert. Wie schon in den Jahren zuvor liefen unsere Schüler/innen und Lehrer/innen bei herrlichem Wetter für unicef – wir sind auf das diesjährige Ergebnis der erlaufenen Sponsoring-Beträge gespannt.

 

Nachmittags endete der Europatag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Höhepunkt in unserem Amphitheater: aufgrund unserer zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen mit der internationalen Organisation World University Service (wus) im Zusammenhang mit Themen der Globalisierung erhielten wir das Zertifikat „Grenzenlos-Schule“.

 

Wir danken allen Schüler/innen, Azubis, Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Gästen, die zum Gelingen des Europatages beigetragen haben.

 

Chr. Weigel

Schulleiterin