Zum Inhalt springen

Europäische Religionen

Auch in diesem Jahr beschäftigten sich Auszubildende mit einer Religionsgemeinschaft.  Die auszubildenden Personaldienstleistungskauffrauen des 2. Ausbildungsjahres besuchten am 05.05.2015 die Sehitlik Moschee in Berlin Tempelhof. Die Grundsteinlegung für die Moschee war 1999 und im Jahr 2004 wurde der Neubau abgeschlossen. 

 

Die Moschee dient den Muslimen in erster Linie als Gebetsort, es werden aber auch Begräbniszeremonien und  verschiedene Veranstaltung der Gemeinde angeboten.

Wir konnten den prachtvoll geschmückten Gebetsraum im Erdgeschoss der Moschee besichtigen. Dort wurde uns die Bedeutung der einzelnen Schmuckelemente erklärt und die wichtigsten Grundelemente des Islams. Wir erfuhren etwas über die Propheten, die Fastenzeit und die Gebete der Muslimen. Die Gebetstechnik wurde uns auch vorgeführt.

Es war für uns ein sehr gelungener Vormittag, wir haben viel Neues erfahren und etwas mehr Verständnis für die andere Religion entwickeln können.  Vielen Dank!

 

Klasse 1531

Frau Sandek