Zum Inhalt springen

Prüfungen

In der Mitte des 2. Ausbildungsjahres wird die Zwischenprüfung durchgeführt, in welcher drei 60minütige Klausuren geschrieben werden. Die Prüfung erstreckt sich dabei auf folgende fachliche Gebiete:

-          Ausbildungsbetrieb, Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe

-          Haushaltswesen und Beschaffung

-          Wirtschafts- und Sozialkunde (Berufsschulstoff)

Zum Ende des dritten Ausbildungsjahres werden neben der fachpraktischen Prüfung Klausuren in folgenden Prüfungsgebieten gefertigt:

-          Verwaltungsbetriebswirtschaft (135 Minuten)

-          Personalwesen (120 Minuten)

-          Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren (120 Minuten)

-          Wirtschafts- und Sozialkunde (90 Minuten)

Näheres zur Prüfung findet man auch unter www.brandenburgische-kommunalakademie.de.