Zum Inhalt springen

Prüfungsvorbereitung und Förderangebote

Zur Vorbereitung auf die Anforderungen der Zwischen- und Abschlussprüfungen finden in der Berufsschule Klausuren unter Prüfungsbedingungen statt, deren Ergebnisse  in die jeweiligen Halbjahres- bzw. Jahresnotennoten eingehen.

Je nach vorhandenen Ressourcen wird Förderunterricht angeboten, z. B. zur Prüfungsvorbereitung im 3. Ausbildungsjahr oder für Wiederholer.

Jeweils am Ende des 1., 3. und 5. Halbjahres beraten die Fachlehrer in Zensurenkonferenzen über den individuellen Förderbedarf von Azubis und geben entsprechende Empfehlungen z. B. zur Teilnahme an Ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH, s. auch www.arbeitsagentur.de)

 

Autorin: Christina Weigel