Zum Inhalt springen

Die mündliche Abschlussprüfung

Das fallbezogene Fachgespräch eine von zwei zur Wahl gestellten praxisbezogenen Aufgaben insbesonder aus den Gebieten:

  1. Leistungsangebot und Verkauf
  2. Vertragsauswahl und -gestaltung
  3. kundenorientierte Kommunikation und Präsentation.

Für die Vorbereitung ist ein Zeitraum  von 15 Minuten vorgesehen. Anschließend präsentiert der Prüfling innerhalb von 20 Minuten seine handlungsoriente Lösung.

Die Zwischenprüfung

Innerhalb der zwei- bis dreijährigen Ausbildung muss eine Zwischenprüfung abgelegt werden. Die Zwischenprüfung dauert 120 Minuten und beinhaltet ausschließlich Multiple-Choice-Fragen. Sie zählt zu den Zulassungsbedingungen für die Abschlussprüfung.

Die schriftliche Abschlussprüfung

TeilPrüfungsfachAufgabenartZeit

1.1

Veranstaltungsorganisation

ungebunden

90 min

1.2

Veranstaltungsorganisation

gebunden

60 min

2.

Veranstaltungswirtschaft

gebunden

60 min

3.

Wirtschafts- und Sozialkunde

gebunden

60 min