Zum Inhalt springen

Zusatzqualifikationen

Im Verlauf des 2. Ausbildungsjahres haben die angehenden Bankkaufleute die Möglichkeit, sich zu den Themen

  • Kunden zur Vorsorge im Alter, bei Erwerbsminderung und Todesfallfolgen beraten
  • Kunden beim Abschluss von Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen beraten und Verträge bearbeiten

zusätzlich zu qualifizieren. Der 4-stündige Präsenzunterricht in den jeweiligen Schulblöcken wird ergänzt durch E-Learning-Einheiten im Lernportal des Oberstufenzentrums. In beiden Themenbereichen sind  von den Teilnehmer/innen  selbstständig Projektthemen zu benennen, zu bearbeiten und die Ergebnisse kundenorientiert zu präsentieren. Am Ende jeder Zusatzqualifikation erhalten die Teilnehmer ein benotetes Zertifikat der Schule.

Weitere Informationen finden Sie in der unten angebotenen pdf-Datei.