Zum Inhalt springen

Prüfung

Am Ende des ersten und des zweiten Ausbildungsjahres werden prüfungsvorbereitende Jahresarbeiten in den Prüfungsbereichen Geschäftsprozesse, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie Wiso (nur 1, Ausbildungsjahr) durchgeführt, die den Auszubildenden ermöglichen Ihren Leistungsstand an im Umfang eingeschränkten, in ihrer Form jedoch der Abschlussprüfung entsprechenden Arbeiten zu überprüfen. Die inhaltlichen Umfänge entsprechen dem Lernfortschritt zum Zeitpunkt der Arbeiten. Die zeitlichen Umfänge können Sie Abbildung 2 entnehmen.

Geschäftsprozesse

120 Minuten

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

90 Minuten

WiSo (nur 1. Ausbildungsjahr)

60 Minuten

 

IHK –Prüfungen

Zwischenprüfung in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres

Prüfungsgebiete: 

  • Beschaffung und Bevorratung
  • Produkte und Dienstleistungen
  •  Kosten – und Leistungsrechnung

 

Abschlussprüfungen am Ende des dritten Ausbildungsjahres   

Schriftliche Prüfungen:                 

1.       Prüfungstag:     Geschäftsprozesse    ( 180 Min.)

2.       Prüfungstag:     Kaufmännische Steuerung und Kontrolle     ( 90 Min.)                                            

                                    Wirtschafts – und Sozialkunde ( 60 Min.)

Mündliche Prüfung:

Präsentation und Fachgespräch (Präsentation zwischen 10 und 15 Min.)

Fachaufgabe aus dem Einsatzgebiet im Unternehmen